Es gibt eine bessere, schnellere Methode zur Integration der Etikettierung mit SAP

Der NiceLabel ABAP-Vorteil

Die wegweisende SAP-Integration von NiceLabel ermöglicht eine umgehende Etikettenvorschau mit Masterdaten, sofortigen Druck des ersten Etiketts sowie Druckstatusmeldungen in Echtzeit  – alles innerhalb von SAP.

Das NiceLabel ABAP-Paket kann in Sekunden in ein SAP-System übertragen werden, um innerhalb weniger Stunden eine funktionierende Best-Practice-Lösung bereitzustellen. Dies reduziert das Maß an erforderlichen professionellen Dienstleistungen für die Implementierung auf ein Minimum und ermöglicht einen schnelleren ROI. Das Ergebnis: Ein optimierter SAP-Etikettendruckvorgang und weniger Risiken.

Das NiceLabel ABAP-Paket ist Teil des Etikettenmanagement-Systems (LMS Enterprise), das folgende Komponenten beinhaltet:

  • Etiketten- und Anwendungs-Designer
  • Dokumentenmanagement-System
  • Integrationssystem (plus NiceLabel ABAP-Paket)
  • Online-Druck-System
  • Nicht-Produktions-Umgebungen und ein Änderungs- und Transportsystem
UDI-Compliance

Kontaktieren Sie uns,
um zu erfahren, wie wir Ihnen bei der Optimierung Ihrer SAP-Integration helfen können

Kontaktieren Sie unseren SAP-Experten

Folie 1

Vorteile der Nutzung des NiceLabel ABAP-Pakets zur Integration mit SAP

Vorbereitung auf FDA 21 CFR Part 11 und EU GMP Annex 11

Sofortige Etikettenvorschau in SAP

Sparen Sie wertvolle Zeit, indem Sie eine Vorschau "fertiger Etiketten" anzeigen, die Etikettenvorlagen und Masterdaten aus SAP beinhaltet. Sie können zudem ein elektronisches Archiv mit fertigen Etiketten anlegen.

Vorbereitung auf FDA 21 CFR Part 11 und EU GMP Annex 11

"Sofortiger" On-Demand-Druck

Für einen schnellen Druck ist ein On-Demand-Zugriff auf Etiketten erforderlich. Durch Funktionen zum "sofortigen Druck des ersten Etiketts" wird der SAP-Spooler nicht belastet und es kommt nicht zu Verzögerungen.

Vorbereitung auf FDA 21 CFR Part 11 und EU GMP Annex 11

Statusfeedback in Echtzeit

Bringen Sie den On-Demand-Druck mit Echtzeit-Statusmeldungen auf ein neues Effizienzniveau. So müssen Sie sich nicht mehr mit manuellen Prüfungen des Spoolers, des Druckers oder des Fehlerstatus aufhalten. Die Übertragungsbestätigung reduziert das Maß an Anrufen beim Helpdesk.

Folie3

SAP-Kunden, die NiceLabel einsetzen

  • Wurth logo
  • Arla Foods
  • Abbott logo
  • Krka
  • Leprino Foods
  • Sonova
  • Nuvasive

Folie2

Erfahren Sie, wie Sie Risiken mindern, Prozesse optimieren und die Agilität steigern können

White Paper: How the industrial Internet impacts SAP users label production process

The industrial Internet has created an increasingly challenging environment for SAP users. Companies are under pressure to digitally transform in order to compete.

Whitepaper herunterladen

Folie4

NiceLabel unterstützt auch RDI und XSF

Das LMS Enterprise von NiceLabel bietet integrierte Filter und Geschäftsregeln für RDI und XSF. Kostspielige und komplexe externe Konnektoren sind daher überflüssig.

Das SAPscript Raw Data Interface (RDI) verbindet externe Systeme wie NiceLabel LMS Enterprise mit SAP. Die Schnittstelle beinhaltet SAPscrip-Formulardaten, aber keine Layoutdaten wie Schrift- oder Seitengröße.

XSF (XML for Smart Forms) von SAP ist ein XML-Schema, das für die Ausgabe von Formularinhalten entwickelt wurde. Die XSF-Ausgabe enthält ebenfalls keine Layoutdaten. XSF ist das SmartForms-Äquivalent der SAPscript RDI.

Vorteile von RDI oder XSF:

  • Keine Änderungen an Standard-SAP-Druckprogrammen erforderlich
  • Anzeige des Druckstatus und erneuter Druck eines Auftrags über den Standard-SAP-Spooler (SP01)

Nachteile von RDI und XSF:

  • Der Druck über den Spooler führt zu einer geringfügigen Druckverzögerung und damit zu einer Verzögerung des Drucks des ersten Etiketts.
  • Die RDI und der Spooler haben keinen Ausgabepfad für die Etikettenvorschau.

Die höchste Zertifizierung in unserer Branche

SAP-Partner-Logo SAP Certified Integration with SAP NewWeaver

Folie4

Empfohlene Ressourcen für SAP

Indirekte Kosten durch Etikettierung senken - SAP-Artikel

Artikel:

Senken Sie indirekte Kosten durch wegweisende Etikettierung

Für viele Organisationen ist Etikettierung ein entscheidender Prozess. Ohne gedruckte Etiketten können keine Produkte ausgeliefert werden. Label-Management-Systeme machen manuelle, für die heutigen Lieferketten ungeeignete Qualitätsprüfungen überflüssig.

Weitere Informationen

Video:

Ken Moir spricht über die Standardisierung der Etikettierung für die moderne Lieferkette

Ken Moir, VP of Marketing bei NiceLabel, spricht mit SAPinsider über die Herausforderungen der Lieferketten-Etikettierung und erläutert, inwiefern NiceLabel einen standardisierten Etikettierungs- und Markierungsprozess ermöglicht, der Risiken mindert und die Agilität steigert.

Video anschauen

Praxisbericht:

Krka optimiert die Compliance und das Etikettenmanagement

Krka, eines der bedeutendsten Pharmaunternehmen in Europa, optimiert sein Masterdaten-Management sowie seine Einhaltung von Auflagen und erstellt ein wegweisendes System, das zukünftiges Wachstum fördert und Echtzeit-Integration mit SAP nutzt.

Fallstudie herunterladen

Artikel:

SAPinsider: Etikettierungslösungen der nächsten Generation steigern die Agilität der Lieferkette

Dieser SAPinsider-Artikel behandelt Trends im Bereich Lieferkettenmanagement und erörtert den Einfluss neuer Technologien auf Lieferketten-Organisationen und Möglichkeiten für SAP-Kunden, die Leistung ihrer Lieferkette zu steigern.

Weitere Informationen

Praxisbericht:

Hersteller medizinischer Geräte erzielt globale UDI-Compliance und automatisiert seinen Etikettendruck über SAP

Der Hersteller medizinischer Geräte hatte mit Probleme bei der Vereinfachung der Übersetzung in Fremdsprachen, der Optimierung des Genehmigungsprozesses für Etiketten, der Einhaltung globaler Auflagen und der Minderung von Etikettenfehlern.

Fallstudie herunterladen

Blogpost:

Zunehmendes Interesse an Etikettierungslösungen

Umgang mit neuen Verordnungen, optimiertes Risikomanagement, höhere Transparenz im Lieferkettenmanagement, Möglichkeiten zur Standardisierung und Zentralisierung … diese Themen wurden auf der SAPinsider Konferenz in Wien behandelt.

Weitere Informationen