The future of pharmaceutical manufacturing is digital

By implementing a label management system, pharmaceutical manufacturers can embrace digital technology and use it to their competitive advantage. Find out how a label management system can help your company compete in today’s challenging marketplace. Download the white paper, "How Digital Transformation is Helping Pharmaceutical Companies Revolutionize Labeling and Marking".

Whitepaper herunterladen

Folie 1

Pharmaceutical customers who have transformed their labeling

  • Krka
  • Arla Foods

Read our Pharmaceutical case studies

Folie2

Befragung durchgeführt von

Entscheidungsträger aus der Pharmaindustrie erläutern ihre Herausforderungen im Etikettierungsbereich

What are the key labeling challenges facing pharmaceutical manufacturers today? A recent survey conducted by Pharmaceutical Manufacturing reveals that many manufacturers still use legacy systems for label printing and production. There is a world of opportunity out there for pharma manufacturers if they digitally transform their labeling.

14% Have achieved full integration

26% Fully integrated printers

34% Using separate systems

Hier finden Sie die vollständigen Ergebnisse der Befragung

Folie3

The key to reducing costs and seizing market opportunities

NiceLabel Technologie versetzt Pharmaunternehmen in die Lage, eine einzige Softwareplattform für alle Druckgeräte sowie für alle Etikettierungsaufgaben im Verpackungs- und Versandbereich einzusetzen – von der Primär- bis zur Tertiärverpackung. Mit NiceLabel können Sie regulatorische Auflagen schneller einhalten, Arbeitskosten senken, Produkte schneller auf den Markt bringen und Rückrufe aufgrund von Etikettierungsfehlern verhindern. Das Ergebnis ist eine flexiblere Fertigungsumgebung, die Ihr Unternehmen in die Lage versetzt, aktuelle und zukünftige Anforderungen einzuhalten und in einem zunehmend komplexen Marktumfeld wettbewerbsfähig zu bleiben.

65 %

Rückrufe von Arzneimitteln haben in den letzten zehn Jahren um 65 % zugenommen.

Quelle: GS1

50 %

50 % aller Rückrufe von Arzneimitteln werden durch Fehler bei der Produktetikettierung oder der Verpackungsgestaltung verursacht.

Quelle: Xtalks

8M USD

Die durchschnittlichen Kosten eines Rückrufs betragen 8 Millionen USD.

Quelle: GS1

20x

Produktrückrufe kommen aktuell in den USA allein rund 20 Mal pro Woche vor.

Quelle: McKinsey

Find out more about our label management system

Weiter

Praxisbericht

How Bilthoven Biologicals used the modernizing of
their IT infrastructure to transform their labeling process

Praxisbericht herunterladen

Folie3

Digitale Transformation Ihrer Betriebsabläufe mit NiceLabel

Das Etikettenmanagement-System von NiceLabel, LMS Enterprise,versetzt Sie in die Lage, den Etiketten- und Direktmarkierungsdruck zu automatisieren, indem Sie eine standardisierte Integration mit Ihrem Manufacturing Execution System (MES) an jedem Standort realisieren. Indem Sie Ihre Masterdaten zentralisieren und alle Daten aus einer einzigen, zuverlässigen Informationsquelle beziehen, können Sie manuelle Dateneingabefehler, Fehletikettierung sowie die damit verbundenen Kosten auf ein Minimum reduzieren.

Etikettendruck mit MES und ERP integrieren

NiceLabel technology enables pharmaceutical companies to use a single software platform for all printing devices and for all packaging and shipping, from primary to tertiary labeling. By digitizing your label production process, you can meet regulatory requirements faster, reduce labor costs, get products to market faster and avoid recalls related to labeling errors. The result will be a more agile manufacturing operation that will enable your company to meet current and future challenges and compete in an increasingly complex market environment.

Ein Dokumentenmanagement-System, das die optimale Einhaltung behördlicher Auflagen sicherstellt

LMS Enterprise beinhaltet ein Dokumentenmanagement-System (DMS), das speziell für die regelkonforme Etikettierung entwickelt wurde. Das DMS bietet rollenbasierten Zugriff, Versionierung für Dokumente, konfigurierbare Genehmigungsabläufe sowie elektronische Datensätze und elektronische Signaturen (ERES). Auf diese Weise können FDA- und EU-Auflagen problemlos eingehalten werden. Außerdem enthält das DMS andere Funktionen für den Life-Science-Bereich, darunter ein grafisches Tool für den Vergleich von Etiketten, das bei der Konsolidierung von Vorlagenvariationen hilft und optimale Qualitätssicherung ermöglicht. Das DMS ist ein zentralisierter, digitaler Etikettenkatalog, der das gesamte Etiketten-Lebenszyklusmanagement optimiert.

Elektronische Datensätze und Prüfpfade, die über die Vorschriften für den Life-Science-Bereich hinaus gehen

LMA Enterprise beinhaltet ein einzigartiges "Client-seitiges" Web-Printing-System, das Sie verwenden können, um dieselbe hochwertige Drucklösung innerhalb von Minuten auch für Ihre Zulieferer, Vertriebe und anderen Geschäftspartner bereitzustellen. Indem es Umetikettierungen und manuelle Qualitätsprüfungen auf ein Minimum beschränkt, steigert dieses System die Effizienz der Lieferkette erheblich und mindert Arbeits- und Inventarkosten. Die einzigartige "Client-seitige" Technologie versetzt Ihre Geschäftspartner in die Lage, all ihre vorhandenen Drucker selbst zu konfigurieren und zu verwalten.

Änderungs- und Transportsystem für den Life-Sciences-Bereich

LMS Enterprise fügt sich nahtlos in typische mehrschichtige IT-Umgebungen von Pharmaunternehmen ein und beinhaltet ein Änderungs- und Transportsystem zur kontrollierten und optimierten Umsetzung von Änderungen in unterschiedlichen Bereichen (Entwicklung/Qualitätssicherung/Produktion).

Dehnen Sie das System auf Ihre Zulieferer aus

LMA Enterprise beinhaltet ein einzigartiges "Client-seitiges" Web-Printing-System, das Sie verwenden können, um dieselbe hochwertige Drucklösung innerhalb von Minuten auch für Ihre Zulieferer, Vertriebe und anderen Geschäftspartner bereitzustellen. Indem es Umetikettierungen und manuelle Qualitätsprüfungen auf ein Minimum beschränkt, steigert dieses System die Effizienz der Lieferkette erheblich und mindert Arbeits- und Inventarkosten. Die einzigartige "Client-seitige" Technologie versetzt Ihre Geschäftspartner in die Lage, all ihre vorhandenen Drucker selbst zu konfigurieren und zu verwalten.

Alle Drucker in einem System vereinen

LMS Enterprise unterstützt eine breite Palette von industriellen Druckern, die in der Pharmaindustrie zum Einsatz kommen. Dazu zählen Etikettendrucker, Print&Apply-Systeme, CIJ-Drucker, Lasermarkierungsdrucker, Thermotransfer-Direktdrucker und Thermal-Inkjet-Drucker. So können Sie ein einziges Etikettenmanagement-System einsetzen, das all Ihre Etiketten- und Direktmarkierungsdrucker mit den MES- und ERP-Systemen Ihrer Organisation integriert.

Erfahren Sie mehr über unser Etikettenmanagement-System

Weiter

Praxisbericht

Krka digitally transforms their labeling
to streamline compliance and label management

Praxisbericht herunterladen

Folie3

Digitally transform your labeling processes to accelerate growth

Indem Sie Ihre Prozesse mit dem NiceLabel Etikettenmanagement-System (LMS Enterprise) digital transformieren, können Sie:

  • Betriebskosten einsparen: weniger Quarantänen, weniger Überarbeitungen, weniger Rückrufe und zufriedenere Kunden.
  • Eine schnellere Markteinführungszeit erzielen: Geschäftsanwender können eigenständig und ohne Hilfe der IT auf kontrollierte Etiketten-Änderungsanforderungen reagieren.
  • Increase productivity & reliability: remove manual tasks, streamline label lifecycle management and get higher transparency of your labeling process in order to create a more effective and robust supply chain.
  • Zusammenarbeit und Compliance optimieren : Erzielen Sie einen Wettbewerbsvorsprung durch Digitalisierung und Standardisierung Ihres Etikettierungsprozesses, um die Einhaltung von Verordnungen und Qualitätsstandards in allen Teams, an allen Standorten und bei allen externen Partnern zu gewährleisten.

We’re here to help you transform your labeling

Sie haben die Möglichkeit, das NiceLabel LMS von einer Professional-Services-Group (PSG) konfigurieren und einrichten zu lassen, um die Bereitstellung zu beschleunigen und sicherzustellen, dass das System auf Basis von Best Practices implementiert wird. Das PSG-Team bietet IQ-, OQ- und PQ-Validierungspakete und -Dienste an, um Ihren Dokumentationsanforderungen und behördlichen Auflagen gerecht zu werden.

Kontaktieren Sie einen NiceLabel Experten

Folie5

Learn more about pharmaceutical manufacturing’s digital transformation

How the Pharma Industrial Internet impacts your label production process

Blogpost

How the Pharma Industrial Internet impacts your label production process

Weitere Informationen

Whitepaper

Wegweisende Etikettierung und Markierung von pharmazeutischen Produkten

Whitepaper herunterladen

Blogpost

Validierung spielt für Life-Science-Unternehmen eine zunehmend wichtige Rolle

Weitere Informationen

5 Gründe, warum Sie Ihre Etikettierungsprozesse standardisieren sollten

Blogpost

5 Reasons you should standardize your label process

Weitere Informationen

Pharma survey

Praxisbericht

Survey reveals the importance of standardized label management in the pharmaceutical industry

Weitere Informationen

Folie 1

Sind Sie bereit, Ihre Etikettierung zu transformieren?

Kontaktieren Sie einen NiceLabel Experten