Arzneimitteletikettierung zentralisieren und standardisieren

Auf dem pharmazeutischen Markt von heute spielt die Etikettierung eine entscheidendere Rolle als je zuvor. Sie ist ein unverzichtbares Mittel, um Patientensicherheit und die Rückverfolgbarkeit in der pharmazeutischen Lieferkette zu gewährleisten.

Möchten Sie:

    • Kosten und Zeitaufwand im Rahmen des Etikettendesigns mindern?
    • Die Einhaltung von Vorschriften optimieren, Risiken mindern und die Qualität steigern?
    • Den Etikettierungsprozess agiler gestalten, um schnellere Markteinführungen und höhere Umsätze zu erzielen?
    • Die Effizienz der Lieferkette durch einen standardisierten Etikettierungsprozess steigern?

Kostenlose Beratung erhalten

Folie 1

Etikettierung: Geschäftskritisch für Pharmaunternehmen

65 %

Rückrufe von Arzneimitteln haben in den letzten 10 Jahren um über 65 % zugenommen.

Quelle: GS1

50 %

aller Rückrufe von Arzneimitteln werden durch Fehler bei der Produktetikettierung oder der Verpackungsgestaltung verursacht.

Quelle: Xtalks

8M USD

Die durchschnittlichen Kosten eines Rückrufs betragen 8 Millionen USD.

Quelle: GS1

20x

Rund 20 Mal pro Woche werden allein in den USA Pharmaprodukte zurückgerufen.

Quelle: McKinsey

Folie2

So kommt die Schaffung einer standardisierten, globalen Etikettierungsstrategie den Pharmaunternehmen zugute

Laden Sie dieses E-Book herunter und informieren Sie sich über die 4 gängigen Herausforderungen bei der Etikettierung und wie man sie angeht.

E-Book herunterladen

E-Book zu pharmazeutischer Etikettierung herunterladen

Gestaltung einer standardisierten Etikettierungsumgebung

Viele Arzneimittelhersteller haben mit einem isolierten Ansatz bei der Etikettenherstellung zu kämpfen, da für jede Stufe des Etikettierungsprozesses separate Systeme eingesetzt werden. Unsere Etikettierungslösung vereint alle Etikettierungsaufgaben in einer Plattform, vom Design über die Verwaltung bis hin zum Druck. Außerdem lässt sie sich mit Ihren Geschäftssystemen, allen Arten von Druckern, Serialisierungs- und Aggregationsgeräten integrieren und wird so zur zentralen Schnittstelle für all Ihre Systeme.



  • Krka
1

Design - und Änderungsprozess für Etiketten vereinfachen

  • Gestalten Sie komplexe Etiketten, die binnen Minuten und ohne Programmierung für jede Druckermarke und jedes Modell verwendet werden können.
  • Nutzen Sie universelle Vorlagen und das grafische "Etikettenvergleich"-Tool, um Etikettendesigns zu vereinheitlichen und die Anzahl von Etikettenvariationen zu reduzieren.
  • Setzen Sie Etikettenänderungen schneller und flexibler um.
2

Qualitätssicherungsprozesse optimieren

  • Digitalisieren und standardisieren Sie Genehmigungsprozesse für Etiketten, um manuelle Qualitätssicherung und Fehlbeschriftungen auszuschließen.
  • Steuern und optimieren Sie die Verwaltung des Etikettenlebenszyklus anhand eines zentralen, digitalen Etikettenkatalogs.
  • Behalten Sie die uneingeschränkte Kontrolle über alle Etikettenänderungen und profitieren Sie von vollständiger Rückverfolgbarkeit und Visualisierung aller jemals gedruckten Etiketten.
    Video ansehen, um mehr zu erfahren
3

Gesetzliche Auflagen einhalten

  • Halten Sie US- und EU-Vorschriften wie FDA 21 CFR Part 11 und EU GMP Annex 11 ein, indem Sie integrierten rollenbasierten Zugriff, Versionierung von Dokumenten, konfigurierbare Genehmigungs-Workflows, elektronische Datensätze und elektronische Signaturen (ERES) nutzen.
  • Unser Paketangebot für schnelle Validierung und unsere Validierungsleistungen erleichtern den Unterhalt einer validierten und konformen Etikettierungslösung.
4

Etikettierung mit Serialisierungs- und Aggregationssystemen integrieren

  • Vereinheitlichen Sie Design, Genehmigung, Wartung, Serialisierung und Aggregation von Etiketten auf einer Plattform.
  • Vermeiden Sie Prüfläufe an den Produktionslinien – trennen Sie das Layout von der Einrichtung der Produktionslinien und führen Sie Design und Prüfung der Etiketten offline durch.
  • Digitalisieren Sie Etikettengenehmigungs-Workflows und automatisieren Sie die Bereitstellung von passenden Etikettenvorlagen für die richtigen Produkte an die Linien.
5

Standardisierte Etikettierung auf Ihre Geschäftspartner ausdehnen

  • Dehnen Sie die standardisierte Etikettierung innerhalb von Minuten auf Vertragshersteller, Vertriebspartner und andere Lieferanten aus.
  • Verbessern Sie die Effizienz der Lieferkette und senken Sie gleichzeitig Arbeits- und Lagerkosten.
  • Garantieren Sie präzise Etiketten unabhängig von den Druckern und der IT-Infrastruktur der Lieferanten.
    Video ansehen, um mehr zu erfahren

Nutzung von zukunftssicherer, eigens für Pharmaunternehmen entwickelter Etikettierungstechnologie

NiceLabel Technologie versetzt Pharmaunternehmen in die Lage, eine einzige Softwareplattform für alle Druckgeräte sowie für alle Etikettierungsaufgaben im Verpackungs- und Versandbereich einzusetzen – von der Primär- bis zur Tertiärverpackung. In der Cloud oder vor Ort.

Erfahren Sie mehr über unser Labelmanagementsystem

Partnerschaften und Integrationen

Folie5

Digitale Transformation der Etikettierung führt zu greifbaren Ergebnissen

SVG-Bild einer Hand, die Geldscheine hält
82 %

unserer Kunden erzielten Einsparungen durch Fehlervermeidung.

SVG-Bild eines Sparschweins
24 %

aller Kunden konnten indirekte Kosten von über 10.000 USD pro Standort einsparen.

SVG-Bild eines Klemmblocks
$30K

Ein Kunde aus der Life-Sciences-Branche konnte die Prozesse zur Qualitätskontrolle von Etiketten optimieren, was zu jährlichen Einsparungen von 30.000 USD führte.

57 % der Pharmaunternehmen auf der
Forbes-2000-Liste nutzen unsere Technologie

Durch unser Etikettenmanagement-System können Pharmahersteller schneller auf wechselnde Marktbedingungen und -anforderungen reagieren, präzise und einheitliche Etiketten gewährleisten und Produkte schneller auf den Markt bringen.

Folie2

Erfolgsgeschichten aus dem Bereich der pharmazeutischen Etikettierung

Lassen Sie uns bei der Transformation Ihrer Etikettierung helfen

Wie wir wissen, ist die Etikettierung eine geschäftskritische Funktion in der Pharmaindustrie. Ihr Etikettierungssystem muss den speziellen gesetzlichen und marktbedingten Anforderungen in jedem Land, in dem Sie geschäftlich tätig sind, entsprechen.

Unsere Professional Services Group (PSG) ist ein Team von geschulten Branchenexperten, die speziell auf Life-Science-Unternehmen zugeschnittene Dienstleistungen anbieten. PSG arbeitet mit Ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass Ihr System gemäß Best Practices konfiguriert und implementiert und gemäß den Standards für die Pharmaindustrie validiert wird. Es sorgt für eine nahtlose, effiziente Transformation Ihrer Etikettierungsprozesse.

Kostenlose Beratung erhalten

Die neuesten Etikettierungstrends in der Pharmaherstellung

Blogpost

Effizienzsteigerung in der gesamten pharmazeutischen Lieferkette: Wie zentralisiertes Etikettenmanagement eine Schlüsselrolle spielen kann

Weitere Informationen

Über Best Practices für die Etikettierung in regulierten Unternehmen

Blogpost

Über Best Practices für die Etikettierung in regulierten Unternehmen

Weitere Informationen

Pharma-Umfrage

Blogpost

Komplexität handhaben: So meistern Sie die SKU-Ausweitung

Weitere Informationen

Folie 1

Sind Sie bereit, Ihre Etikettierung zu transformieren?

Kontaktieren Sie einen NiceLabel Pharmaexperten

Vereinbaren Sie eine
kostenlose Beratung
Kontakt

Lassen Sie uns bei der Transformation Ihrer Etikettierung helfen

Kontaktieren Sie einen NiceLabel Pharmaexperten

Kostenlose Beratung erhalten