NiceLabel führt ein neues Cloud-basiertes Geschäftsmodell für Vertriebspartner während der Covid-19-Zeit und darüber hinaus ein

16. Jun. 2020

NiceLabel, ein weltweit führender Entwickler von Etikettendesign-Software und Etikettenmanagement-Systemen, führt ein neues Cloud-basiertes Geschäftsmodell ein, das es seinen Partnern ermöglicht, während der Pandemie und darüber hinaus Etikettierungslösungen als sicheren Remote-Dienst anzubieten.

Das neue Angebot von NiceLabel basiert auf Label Cloud, der weltweit ersten Multi-Tenant-fähigen, SaaS-basierten Etikettierungslösung. Die Cloud-basierte Etikettierungslösung fungiert als virtuelles Zusammenarbeitstool für die Etikettierung und ermöglicht es NiceLabels Reseller-Partnern, ihren Kunden Etikettierungslösungen von fern zu demonstrieren, zu verkaufen und zu konfigurieren.

Reseller können den gesamten Prozess aus der Ferne und sicher für Kunden abwickeln, von Live-Demos bis hin zum Entwerfen und Testen von Etikettendruckvorlagen, dem Bereitstellen von Lösungen, dem Drucken von Etiketten und der Verwaltung des Materialbestands. Diese neue Methode zum Verkauf und zur Unterstützung der Etikettierung macht die Fernarbeit, ehemals eine Hürde, zu einem echten Wettbewerbsvorteil für Kunden.    

Paul Vogt, Direktor für Kanalmarketing: "Vor der Pandemie nutzten die meisten Reseller im Etikettierungsbereich in erster Linie ein Face-to-Face-Geschäftsmodell, um ihre Etikettierungslösungen zu verkaufen und Support für sie zu leisten. Heute hat sich das alles geändert. Reseller müssen sich virtuell von zu Hause aus mit Kunden in deren Zuhause verbinden. Sie müssen mit ihren Kunden zusammenarbeiten, interagieren und diskutieren, ohne vor Ort zu sein. Aus diesem Grund haben wir dieses neue Angebot für Vertriebspartner eingeführt."   

"Es bedeutet einen Schrittwechsel für Reseller und Kunden, weil es für viele von ihnen eine völlig neue Arbeitsweise darstellt", fügt Vogt hinzu. "Dennoch ist es ein Schritt, der in der gegenwärtigen Situation des Social Distancing sowohl notwendig als auch vorteilhaft für Reseller ist, die während der Krise und darüber hinaus weiterhin effizient und schnell mit Kunden zusammenarbeiten und an sie verkaufen können."  

"Wir wollen die Botschaft übermitteln, dass NiceLabel die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen kann, unabhängig davon, ob sie Etikettierungslösungen vor Ort oder in der Cloud benötigen", fährt Vogt fort. "Vor der Pandemie brauchten Sie nicht unbedingt eine Cloud-Lösung für die Etikettierung, aber jetzt, angesichts der aktuellen Krise, wird es immer mehr zu einem Must-Have."

Die Etikettierungssoftware von NiceLabel ist intuitiv und einfach zu bedienen. Daher können Reseller die Arbeit mit ihr sehr schnell aufnehmen. NiceLabels Cloud-basierte Etikettierungslösung ist im Rahmen eines Abonnement-Zahlungsmodells erhältlich, das die Wartung und Upgrades der Plattform abdeckt und als Betriebsausgabe statt als Investitionsaufwand gewertet wird. Die Zahlung per Abonnement ermöglicht Unternehmen eine schnellere Wertschöpfung – und damit eine schnellere Amortisation.

Um mehr zu erfahren, melden Sie sich bitte für das kommende NiceLabel Webinar am 30. Juni 2020 an: https://www.nicelabel.com/webinar-label-cloud .

Zurück