NiceLabel bei der DSAG in Nürnberg vertreten

12. Sep. 2016

NiceLabel, der weltweit führende Entwickler von Barcode- und RFID-Etikettierungssoftware und globaler Anbieter von Etikettierungslösungen für Unternehmen, wird beim DSAG-Jahreskongress 2016 vertreten sein.

Der Jahreskongress der DSAG (Verein der SAP-Nutzer in Deutschland, Österreich und der Schweiz) findet vom 20 bis 22 September 2016 im NürnbergConvention Center statt und beschäftigt sich mit dem zentralen Thema „Business-Transformation aus der Steckdose?“. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf den wachsenden Herausforderungen im Zusammenhang mit der Transformation von Geschäftsprozessen und Marktmodellen, die nicht mit einer einfachen Plug & Play-Lösung erzielt werden können, sondern eine ganzheitliche Betrachtung von SAP-Lösungen erfordern.

Bei der Veranstaltung wird NiceLabel zeigen, inwiefern seine Etikettenmanagement-Lösung, Unternehmen in die Lage versetzt, Risiken zu mindern, Prozesse zu optimieren und ihre Lieferkette agiler, reaktionsschneller und wettbewerbsfähiger zu gestalten. Zudem wird NiceLabel seine SAP-Integration demonstrieren, die eine sofortige Etikettenvorschau, Echtzeit-Statusfeedback sowie umgehenden On-Demand-Druck aus SAP heraus ermöglicht. Weiterhin wird das NiceLabel Team aufzeigen, wie unterschiedliche Herausforderungen unter Verwendung von SAP gemeistert werden können, darunter die Einhaltung komplexer regulatorischer Auflagen und der Einsatz fragmentierter Etikettierungssysteme.  

“In ihren Bemühungen zur Transformation und Optimierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse setzen Unternehmen zunehmend Technologieplattformen und Anwendungen ein, die es ihnen ermöglichen, die Effizienz, Transparenz und Zusammenarbeit zu optimieren. Um Geschäftsanwendern selbstständiges Arbeiten zu ermöglichen, die Agilität zu steigern und ungeplante Ausfälle komplett auszuschließen, zielen sie auf eine Modernisierung veralteter Systeme, die Konsolidierung von Etikettenvorlagen, vorausschauende Wartung sowie die Rationalisierung ihres IT-Portfolios ab.. Indem sie SAP als zentrale Informationsquelle für die Erstellung, Integration und Entwicklung eines integrierten Etikettenmanagement-Systems verwenden, das auf einem nahtlosen SAP ABAP Paket aufbaut – einer nativen SAP-Technologie, die vollständige Kompatibilität gewährleistet –, können Unternehmen ihren gesamten Etikettierungsprozess optimieren, die Einheitlichkeit und Präzision an ihren Produktionsstätten steigern, die unternehmensweiten Kosten senken und wertvolle Zeit sparen, ” betont Ken Moir, VP Marketing bei NiceLabel.

Um die SAP-Integration von NiceLabel im Einsatz zu erleben, besuchen Sie Stand L 26 beim DSAG-Jahreskongress in Nürnberg oder besuchen Sie www.nicelabel.com/sap.

Zurück