Internationales Einzelhandelsunternehmen transformiert Etikettierungsabläufe für eine schnellere Markteinführungszeit

Dieser internationale Bekleidungshändler ist weltweit in über 70 Märkten tätig und betreibt sowohl physische Geschäfte als auch lokalisierte Online-Shops. Um Kleidungsstücke zwischen Märkten zu befördern, muss der Einzelhändler sie von den Geschäften zurück an das Vertriebszentrum senden. Bevor sie in einem anderen Markt verkauft werden können, müssen die Preisschilder ersetzt werden. Vor Einführung der NiceLabel Lösung musste sich das Unternehmen an das externe Druckunternehmen wenden, um die neuen Schilder zu erhalten. Dies dauerte zwischen 4 und 6 Wochen. Wenn die neuen Schilder eintrafen, waren die Kleidungsstücke aus der Saison.

Einzelhandels-Praxisbericht

Für die Transformation des Etikettierungs- und Beschilderungsprozesses musste das Unternehmen eine Lösung für den Druck der Schilder implementieren, die in seinen 50 Vertriebszentren eingeführt werden konnte. Diese Lösung musste benutzerfreundlich sein und einen effizienten Druck auf lokaler Ebene ermöglichen.

Die Einführung des modernen Etikettenmanagements brachte folgende Vorteile:

  • Verarbeitungszeit reduziert von 4-6 Wochen auf 1 Woche
  • 48 Millionen USD an zusätzlichem Jahresgewinn
  • Standardisierte Etikettendrucklösung
  • Vertriebszentren können Schilder bei Bedarf drucken

Geben Sie Ihre Daten ein, um den Praxisbericht herunterzuladen

  1. Download