Praxisbericht aus einem Molkereiunternehmen

Erfahren Sie, wie ein internationales Molkereiunternehmen seine globale Etikettierungs- und Direktmarkierungs-Software standardisiert, um einen Wettbewerbsvorsprung zu erzielen.

NiceLabel Dairy Case Study

Unser Kunde, der weltgrößte Hersteller von Bio-Molkereiprodukten, produziert Käse, Milch, Milchpulver und Joghurt in über 70 Molkereien auf der ganzen Welt. Um die Produktion zu optimieren und das Unternehmen für zukünftiges Wachstum aufzustellen, musste man die Integration in das MES standardisieren, die Komplexität mindern und die steigenden Kosten für IT-Drittanbieter minimieren. Daher implementierte das Unternehmen eine standardisierte Etikettenmanagement-Lösung (NiceLabel LMS) für alle Etikettierungs- und Markierungsdrucker, was mit folgenden Vorteilen verbunden war:

  • Geringere IT-Kosten
  • Weniger abgelehnte Produkte
  • Weniger überarbeitete Produkte
  • Weniger unplanmäßige Ausfälle
  • Wettbewerbsvorteil
  • Neues Maß an Produktivität

Laden Sie den Praxisbericht herunter, um mehr zu erfahren.

Geben Sie Ihre Daten ein, um den Praxisbericht herunterzuladen

  1. Download