Schweizer Lebensmittelhersteller nutzt NiceLabel zur Standardisierung seiner Etikettierung

Coop verfügt über eine Kombination aus Einzelhandelsgeschäften (mit 2300 Filialen in der Schweiz) sowie Großhandels- und Produktionsunternehmen in ganz Europa. Die Produktionsunternehmen verarbeiten verschiedene Lebensmittel- und Getränkeprodukte. Coop verfügt über mehr als 600 Drucker, die eine Vielzahl von Etiketten drucken.

NiceLabel Praxisbericht medizinische Geräte

Mit sieben verschiedenen Softwarelösungen für den Etikettendruck konnte das Unternehmen nicht standardisieren und hatte eine hohe IT-Belastung. Eine fehlende Etikettendruckhistorie machte die Qualitätssicherung zu einer Herausforderung. Lesen Sie diese Fallstudie, um zu erfahren, wie Coop NiceLabel zur Standardisierung der Etikettierung und Integration in ihre bestehenden SAP-Systeme einsetzt, um die Genauigkeit zu verbessern und die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

Geben Sie Ihre Daten ein, um den Praxisbericht herunterzuladen