Industrielösungen

Lassen Sie uns darüber sprechen

Kontaktieren Sie unseren Branchenexperten

Einfache Einhaltung von Kundenanforderungen und gesetzlichen Auflagen

Einfache Einhaltung von Kundenanforderungen und gesetzlichen Auflagen in Bezug auf die Etikettierung

Nutzen Sie unsere vorgefertigten Etikettenvorlagen, um die Etikettierungs-Standards Ihrer Branche vollständig einzuhalten. Mit NiceLabel haben Sie außerdem die Flexibilität und die leistungsstarken Tools, um Etiketten gemäß den Anforderungen Ihres Unternehmens oder Ihrer Kunden anzupassen.

Wählen Sie unten Ihre Branche aus, um mehr über Compliance-Standards zu erfahren und druckbereite Lösungen herunterzuladen.

NiceLabel ermöglicht Ihnen nicht nur die Einhaltung von Auflagen, sondern auch eine hohe Effizienz. All unsere Beispiele beinhalten benutzerfreundliche Druckmasken, die Ihre Etikettierungsprozesse vereinfachen und menschliche Fehler ausschließen. Laden Sie NiceLabel PowerForms Desktop herunter, um sämtliche Vorteile dieser vorgefertigten Lösungen zu nutzen.

Internationale Transportetiketten nach dem GS1-Standard

GS1-Transportetiketten

Das internationale Standard-Transportetikett GS1 (STILL) ist ein Standard für die Datenstruktur sowie für das Design und die Positionierung des Etiketts. Er wird verwendet, um optimale Vorgehensweisen für die weltweite Etikettierung von Versandeinheiten festzulegen.

Mit dem STILL-Etikett lässt sich die fortlaufende Neuetikettierung von Versandeinheiten auf dem Weg durch die Lieferkette vermeiden, und es bietet den Vorteil, dass nur ein Transportetikett verwendet werden muss. Die einzige zwingende Anforderung besteht darin, dass jede Versandeinheit anhand einer eindeutigen Seriennummer gekennzeichnet werden muss, dem Serial Shipping Container Code (SSCC).

Laden Sie die GS1-Etikettenvorlage herunter oder drucken Sie online

Etikettierung von Lebensmitteln und Getränken

Walmart Initiative zur Verfolgbarkeit von Erzeugnissen

Alle Lebensmittelanbieter, die Walmart beliefern, müssen für ihre Verpackung Etiketten verwenden, die den Anforderungen der Product Traceability Initiative entsprechen. Drucken Sie Ihre PTI-konformen Etiketten online oder verwenden Sie unsere Desktoplösungen, um Ihre Dateneingabe noch weiter zu optimieren.

EU-Verordnung für die Angabe von Allergenen auf Lebensmitteletiketten

Lebensmittelunternehmen und -hersteller müssen die Einhaltung der europäischen Richtlinie 1169/2011 bis zum 13. Dezember 2014 sicherstellen. Hersteller, Einzelhändler und Gastronomen müssen Allergene in Nahrungsmitteln in der Zutatenliste eindeutig kennzeichnen.

Erfahren Sie mehr über die EU-Verordnung für die Etikettierung von Lebensmitteln

Richtliniengetreue Etikettierung für Lebensmittel und Getränke
GHS-Etikettierung von Chemikalien

Chemische Industrie: GHS

Der GHS-Standard muss von Herstellern, Importeueren, nachgeordneten Benutzern und Lieferanten von chemischen Substanzen und Gemischen bis zum 1. Juni 2015 (EU) bzw. bis zum Dezember 2015 (USA) übernommen werden.

Er wurde entwickelt, um die Kennzeichnung von Gefahrstoffen zu vereinheitlichen und bestehende länderspezifische Vorschriften zu ersetzen.

Erfahren Sie mehr über GHS-Etikettierung und drucken Sie GHS-konforme Etiketten online.

Etikettierung für pharmazeutische und medizinische Produkte

Alle in hohem Maße regulierten Branchen benötigen eine zuverlässige und exakte Barcode-Etikettierung. Fälschungen, Fehletikettierung und mangelnde Transparenz in der Lieferkette haben zu einer Verstärkung der Auflagen und Compliance-Standards weltweit geführt. Implementieren Sie richtlinienkonforme Etikettierungslösungen und automatisieren Sie die Etikettierung von einer zentralen Datenquelle aus, einschließlich ERP-Integration und integrierten Prozessen für die Genehmigung von Dokumenten.

  • FDA 21 CFR Part 11 Compliance
  • EU Good Manufacturing Practice (GMP) Annex 11
  • Unique Device Identification (UDI)
  • ePedigree Track and Trace für die Pharmaindustrie

Erfahren Sie mehr über die Etikettierung von pharmazeutischen Produkten und medizinischen Geräten.

FDA 21 CFR Part 11, UDI, ePedigree
Etikettierung für die Automobilindustrie

Einheitliche und exakte Etikettierung ist für die Automobil-Lieferkette unverzichtbar

Datengenauigkeit sowie eine Einhaltung der Etikettierungsanforderungen von Kunden und eine rapide Reaktion auf Veränderungen garantieren mehr Kunden und eine höhere Lieferanteneinstufung. Eine Nichteinhaltung der Anforderungen kann zu Strafen in Millionenhöhe und Geschäftsverlust führen.

Die einzigartige Etiketten-Konsolidierungstechnologie und die Druckautomatisierungs-Lösungen von NiceLabel ermöglichen es Zulieferern der Automobilindustrie, Kundenanforderungen ausnahmslos einzuhalten und ihren eigenen Produktionsprozess zu optimieren.

Fertigungsunternehmen in der Automobilindustrie profitieren von NiceLabels Online-Drucktechnologie der nächsten Generation, welche die Zusammenarbeit mit Lieferanten vereinfacht, den Markenschutz verbessert und Fälschungen vorbeugt.