NiceLabel auf der LogiMAT 2018

19. Jan. 2016

NiceLabel, ein führender Hersteller von Barcode- und RFID-Etikettensoftware und globaler Anbieter von Etikettierungslösungen für Unternehmen, wird bei der LogiMAT 2016 vertreten sein. LogiMAT ist die größte Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss in Europa und präsentiert ein umfassendes Programm in den Bereichen Beschaffungs-, Lager-, Produktions- und Vertriebslogistik.

Die LogiMAT 2016 findet im neuen Messezentrum am Stuttgarter Flughafen vom 8. bis 10. März 2016 statt. Unter dem diesjährigen Motto „Innovativ agieren– Wandel gestalten“ wird sich die Veranstaltung auf Produkte, Dienste und Lösungen im Bereich Intralogistik konzentrieren. Das Ziel dieser Angebote ist eine höhere Effizienz von Prozessen im innerbetrieblichen Materialfluss, bei der Erhebung und Verarbeitung von Daten sowie bei der Prozesskontrolle in Lagerhäusern.

Auf der Messe wird NiceLabel demonstrieren, wie seine Etikettierungslösungen der nächsten Generation Unternehmen dabei helfen können, durch eine höhere Druckproduktivität Mehrwerte zu generieren.

„Die Endanwender in KMUs und Konzernen konzentrieren sich auf Prozessverbesserung und Druckproduktivität innerhalb des Unternehmens und darüber hinaus in ihrer Lieferkette. NiceLabel wird demonstrieren, wie Unternehmen durch den Einsatz einer umfassenden Lösung für das Etikettenmanagement und die Integration des Etikettendrucks, Risiken vermindern, Prozesse optimieren und die Flexibilität steigern können. Außerdem werden wir zeigen, wie Systemintegratoren mit Hilfe von NiceLabel ihre Unternehmen differenzieren und echten Mehrwert für Endanwender schaffen können, um so ihre Kunden zu binden und neue Geschäfte zu erschließen“, so Thomas Beyer, General Manager von NiceLabel Germany.

Um mehr über die Barcode-Etikettierungslösungen für KMUs und Konzerne zu erfahren, besuchen Sie NiceLabel bei der LogiMAT in Halle 6 an Stand 6D16 oder gehen Sie auf www.nicelabel.com.

Zurück