NiceLabel unter den 100 führenden Software- und Technologieanbietern mit Schlüsselrolle innerhalb der globalen Lebensmittel- und Getränkelieferkette

16. Dec. 2014

NiceLabel wurde in die FL 100+ gewählt, die Jahresliste des Magazins Food Logistics, welche die 100 wichtigsten Software- und Technologielieferanten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie aufführt. Der Zweck der Liste besteht darin, Stakeholdern innerhalb der globalen Lebensmittel- und Getränkelieferkette bei der Auswahl der richtigen Anbieter zu helfen.

Food Logistics veröffentlichte diese Woche die elfte jährliche FL100+ Liste mit Software- und Technologieanbietern, die wichtige Rollen innerhalb der globalen Lebensmittel- und Getränkelieferkette einnehmen. Ihre Produkte sind der Industrie auf verschiedene Arten förderlich: von der Reduzierung von Lebensmittelabfällen bis hin zur Gewährleistung des sicheren und hygienischen Transports von Produkten und der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen.

„Der Einfluss von Software und Technologie auf die globale Lebensmittel-Lieferkette ist enorm“, betont Lara L. Sowinski Chefredakteurin von Food Logistics. "Anbieter von Softwarelösungen, Hersteller von Ausrüstung und zahlreiche technologische Innovationen unterstützen das Wachstum in unserer Industrie und senken dabei die Betriebskosten, steigern die Produktivität und verbessern die Transparenz vom Bauernhof bis zum fertigen Produkt. Mithilfe der FL100+ können wir der wachsenden Anzahl von Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind, zu mehr Präsenz verhelfen.

Wir fühlen uns geehrt, zu einem der 100 führenden Technologieanbieter für die globale Lebensmittel- und Getränkelieferkette gewählt worden zu sein", so Ken Moir, NiceLabel Marketing Director. „Die Lösungen von NiceLabel helfen Lebensmittel- und Getränkeanbietern aller Größenordnungen dabei, die Effizienz und Agilität ihrer Lieferkette zu steigern: Kleinere Unternehmen profitieren von unseren benutzerfreundlichen Lösungen, während große Unternehmenskunden das Angebot von NiceLabel nutzen, um ihre Etikettierung zu konsolidieren, mit ihren Geschäftspartnern zusammenzuarbeiten und ihre Lieferkette zur Herbeiführung strategischer Vorteile einzusetzen.“

Anfang dieses Jahres entwickelte NiceLabel eine kostenlose Lösung, die es Lebensmittelanbietern ermöglicht, die EU-Verordnung 1169/2011 einzuhalten; die Frist endete am 13. Dezember, aber die Lösung ist immer noch auf www.nicelabel.com/allergens erhältlich.

Die Unternehmen, die einen Platz in der FL100+ Liste erhielten, werden in der aktuellen Ausgabe von Food Logistics sowie auf der Website des Magazins vorgestellt.

Zurück