Editionen

Dokumentenmanagementsystem

Label Design und Application Builder:

Manueller On-Demand Webdruck:

Integrationssystem

Datenspeicher für Kundenetikettierung:

Support

Available add-ons

Label Cloud Essentials

Einstieg in das Labelmanagementsystem

für bis zu 20 Drucker

Voll digitales DMS

1 GB of document storage

3 months of print history

 

 

Access und Excel im DMS

Partnernetzwerk und E-Mail

Extended print history (1 year)

1 GB cloud SQL database for user data

Standardsupport

Label Cloud Business

Voll ausgestattetes Labelmanagementsystem

für alle Unternehmen

Voll digitales DMS

5 GB of document storage

1 year of print history

Organisatorische Benutzer (Active Directory-Integration)

Change & Transport System

 

 

Ja, inklusive Cloud Trigger

5GB Cloud SQL-Datenbank

Priorisierter E-Mail- und Telefonsupport während der Bürozeiten (Standard-Support)

Extended print history (5 years)

Access to sandbox environment

Platinum Support

Label Cloud Unlimited*

kundenspezifisches Labelmanagementsystem

für Großunternehmen

Voll digitales DMS

20 GB of document storage

5 years of print history

Organisatorische Benutzer (Active Directory-Integration)

Change & Transport System

 

 

Ja, inklusive Cloud Trigger

5GB Cloud SQL-Datenbank

24/7/365, 1 Stunde Reaktionszeit (Platinum-Support)

Mehrere globale Bereitstellungen

Flexible Sandbox-Umgebung

Gehostetes Integrationssystem

Dokumentenmanagementsystem

Label Design und Application Builder:

Manueller On-Demand Webdruck:

Integrationssystem

LMS Pro

Basic Labelmanagementsystem

Sicherheit und Speicher

 

 

Eingeschränkt

LMS Enterprise

Vollständig ausgestattetes On-Premise Labelmanagementsystem für Unternehmen

Voll digitales DMS:

Sicherheit und Speicher

Qualitätssicherung und Rückverfolgbarkeit

Nicht-Produktionsumgebungen

Change & Transport System

 

 

Vollständig ausgestattet:

vorgefertigte SAP-Integration

Integration von Webservices

Fortschritliche Workflows

Support bei Failover und Load Balancing

* Label Cloud Unlimited can be tailored to meet the customer's requirements

Möchten Sie mehr erfahren?

Hier geht es zu den weiteren Features

FAQ

Wenn Sie einen Drucker zum ersten Mal verwenden, verbraucht er einen Lizenzplatz und reduziert die Anzahl um einen verfügbaren Druckerplatz. Wenn ein Drucker 7 Tage lang nicht genutzt wird, wird die ihm zugeordnete Lizenz freigegeben und kann durch einen anderen Drucker genutzt werden. Dieser 7-tägige Zeitraum wird als Vorhaltezeit bezeichnet.

Zusätzlich können Lizenzen für ausgewählte Drucker reserviert werden. Weitere Informationen finden Sie im detaillierten Lizenzdokument.

Wenn Sie einen bestehenden Drucker durch einen neuen ersetzen müssen, gibt es eine 30-tägige Übergangsfrist, in der wir Ihnen mehr Druckerplätze zur Verfügung stellen, als in Ihrem Abonnement enthalten sind.

NiceLabel verfügt über 8 Jahre Erfahrung im Bereich Cloud Labeling für anspruchsvolle Kundenumgebungen. Wir nutzen die erstklassige Microsoft Azure-Infrastruktur und haben unseren Service nach den aktuellsten Marktstandards sowie in Zusammenarbeit mit Microsoft entwickelt. Microsoft Azure gewährleistet höchste Verfügbarkeit und Sicherheit.

Wir haben eine Sicherheitsüberprüfung durch ein Sicherheitsberatungsunternehmen in Auftrag gegeben, dass sowohl Code- und Architekturüberprüfungen als auch unabhängige Sicherheitstests durchführte. Dabei wurden keine größeren Probleme entdeckt und alle Empfehlungen wurden vor der Veröffentlichung implementiert. Ein detaillierter Bericht steht unseren Kunden auf Anfrage zur Verfügung.

Bei einer ausreichenden Internetverbindung sollte die Leistung der Label Cloud mit der On-Premise-Version von LMS übereinstimmen. Die Druckleistung ist die selbe, nachdem die notwendigen Dateien aus dem Cloud Speicher geladen wurden.

Wir garantieren eine 99,5% Service Uptime für die Label Cloud. Weitere Informationen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Während der Dienst auch mit Verbindungsunterbrechungen umgehen kann, muss eine zuverlässige Internetverbindung durch den Endbenutzer gewährleistet sein.

Das System ist so konzipiert, dass es kleinere Verbindungsunterbrechungen problemlos bewältigt und eine begrenzte Druckfähigkeit während der Ausfallzeiten unterstützt. Nachdem die Verbindung wiederhergestellt wurde, wird auch die Druckhistorie mit dem Dokumentenmanagementsystem synchronisiert. Für eine optimale Leistung empfehlen wir die Verwendung der Label Cloud über eine zuverlässige Internetverbindung. Weitere Informationen finden Sie im Artikel "Offline Access".

Mit Label Cloud Business erhalten Sie Ihre eigene SQL Azure Datenbank, die Sie konfigurieren können, um die Daten für Ihre Etiketten zu speichern. Wenn sich Ihre Daten bereits in einem Geschäftssystem wie z.B. ERP, MES oder WMS befinden, empfehlen wir Ihnen, den Druck über unser Integrationssystem zu integrieren.

Mit der Label Cloud Essentials können Sie Excel- und Accessdateien verwenden, welche Sie im Label Cloud Dokumentenmanagementsystem speichern und verwalten.

Nein. Die Daten jedes Kunden werden in einer separaten Cloud-Datenbank gespeichert.